Willkommen in der städtischen Musikschule Sigmaringen

Die Städtische Musikschule Sigmaringen ist das Kompetenzzentrum für musikalische Bildung in unserer Kommune. Wir sind Ansprechpartner in allen Fragen rund um die musikalische Ausbildung in der Breiten- und Spitzenförderung für Interessierte jeden Alters.

25. Apr 2018

Vorspiel Violoncello

Klasse Johannes Linnartz

Saxofon

Aktuelles

Erfolgreich beim Landeswettbewerb

Mit einer sensationellen Ausbeute kamen die diesjährigen Teilnehmer des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" aus Bietigheim-Bissingen zurück: die Teilnehmer der Städtischen Musikschule errangen einen ersten, sechs zweite und einen dritten Preis gegen die landesweite Konkurrenz. Besonders freuen darf sich Marlene Wittbrodt (Klarinette, AG V), die sich eine Fahrkarte zum Bundeswettbewerb erspielte.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Preisträger!

Teilnehmer Landeswettbewerb Musikschule Sigmaringen
Unsere Preisträger

Neue Theoriekurse D1 & D2

Im zweiten Schulhalbjahr bietet die Städtische Musikschule wieder Theoriekurse zur Vorbereitung auf die D1 & D2-Prüfungen des Blasmusikverbands an. Systematisch und unterhaltsam werden Prüfungsinhalte vermittelt, außerdem werden den Teilnehmern Instrumente zur Selbstkontrolle an die Hand gegeben.

Der Unterricht findet zu folgenden Zeiten statt:

  • D1/Anfänger: Donnerstags, 17.30 – 18.15 Uhr (Leitung: Leonore Kübler); Beginn: 1. März 2018
  • D2/Aufbau: Mittwochs, 19.00 – 19.45 Uhr (Leitung: Ilja von Grünigen); Beginn: 11. April 2018

Für Schülerinnen und Schüler, die in einem Hauptfach an der Städtischen Musikschule angemeldet sind, sind die Kurse kostenfrei, externe Teilnehmer zahlen gemäß Schulgeldordnung eine Monatsgebühr von 10,40€.

Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich.

Instrument

Über uns

Logo Musikschule Sigmaringen

Die Städtische Musikschule Sigmaringen ist eine Kultur- und Bildungseinrichtung in kommunaler Trägerschaft. Bei uns können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihren persönlichen Begabungen und Neigungen entsprechend entfalten. Die Schülerinnen und Schüler erwerben Spielfertigkeit und Ausdrucksfähigkeit und werden in ihrer Kreativität gefördert. Beim Zusammenspiel in unseren Ensembles werden sowohl musikalische Fähigkeiten als auch Sozialkompetenzen weiterentwickelt. Freude und Erfolgserlebnisse beim Musizieren vermitteln Selbstvertrauen und legen den Grundstein für eine dauerhafte Beziehung zur Musik.

 

Logo VdM

Qualität in der musikalischen Ausbildung ist für uns in jedem Bereich wichtig. Wir sind Mitglied im Verband deutscher Musikschulen, dessen Ziele und Qualitätskriterien unserem Unterricht zugrunde liegen.

Der Dachverband der öffentlichen Musikschulen VdM steht mit annähernd 1000 Mitgliedsschulen und fast 1 Million Schülern bundesweit für eine qualifizierte musikalische Ausbildung in der Spitzen- und Breitenförderung. Die Mitgliedsschulen unterliegen den Qualitätsanforderungen des VdM und sind den jeweils gültigen Lehrplänen verpflichtet.

Im engen Dialog mit unseren Kooperationspartnern entwickeln wir unsere Unterrichtsprogramme und -angebote stetig weiter. Unsere Lehrkräfte, die ein abgeschlossenes Musikstudium oder vergleichbare Qualifikation vorweisen können, bilden sich regelmäßig fort.
Zahlreiche Preisträger bei »Jugend musiziert« auf Regional-, Landes- und Bundesebene sind Ausdruck gezielter Begabtenförderung, stetig steigende Schülerzahlen und immer neue Kooperationen belegen unsere qualifizierte Breitenarbeit.

Städtische Musikschule Sigmaringen
Schulhof 4
72488 Sigmaringen
Tel. 07571 106-271
Fax. 07571 106-265
E-Mail: musikschule@sigmaringen.de

Öffnungszeiten des Sekretariats:
Mo – Fr 9.00 – 11.00 Uhr
Mo & Do 14.00 – 17.00 Uhr
während der Schulferien ist das Sekretariat geschlossen.

Unterricht

Zwergenmusik (3-18 Monate, in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson)

Musik begeistert in jedem Alter, auch Babys reagieren schon sensibel auf verschiedene Stimmklänge, akustische Reize und rhythmische Bewegungen. Wiegenlieder und Kniereiter sind traditionelle musikalische Elemente, die Babys Wohlgefühl vermitteln und die Eltern-Kind-Bindung stärken.
Das gemeinsame Erleben von Musik in entspannter Atmosphäre ist zentrales Anliegen des Kurses. Es werden darüber hinaus Anregungen zum häuslichen Musikerleben gegeben. So kann der Grundstein für eine lebenslange Liebe zur Musik gelegt werden.

Eltern-Kind-Kurse (Musikmäuse: 18 Monate bis 3 Jahre, Musikfüchse: 3-4 Jahre, in Begleitung einer erwachsenen Bezugsperson)

Unsere Eltern-Kind-Kurse wenden sich an Familien, die die natürliche musikalische Veranlagung ihres Kleinkindes fördern und weiterentwickeln möchten. In diesem „Forscher-Alter“ gibt es in der Welt der Musik für Eltern und Kinder viel Wunderbares zu entdecken.
Traditionelle und neue Lieder und Verse stehen im Mittelpunkt, der natürliche Bewegungsimpuls der Kinder wird in Tänzen und Bewegungsspielen aufgegriffen. Weitere Kursinhalte sind (Zu-)Hörenlernen und elementares Instrumentalspiel.

Download:

Musikalische Früherziehung (4-6 Jahre)

Jedes Kind ist musikalisch! Die musikalische Früherziehung nutzt das kindliche Interesse und vermittelt auf spielerische Weise die Grundlagen dafür, später ein Instrument zu lernen. Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz, bewusstes Hörenlernen sind ebenso Bestandteil des Unterrichts wie elementares Instrumentalspiel. Außerdem werden die Grundlagen der Musiklehre sowie Kenntnisse über Instrumente vermittelt.

Das Kursprogramm erstreckt sich über zwei Jahre und richtet sich idealerweise an Kinder, die zwei Jahre vor der Einschulung stehen. Kurse in Musikalischer Früherziehung bieten wir auch in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern direkt in Kindertagesstätten an.

Download:

Orientierungskurs (ca. 6 Jahre)

Im Umfeld der Einschulung erleben Kinder Musik aus einer neuen Perspektive. Mit den ersten Schreib- und Leseversuchen bieten sich auch in der Welt der Musik neue Möglichkeiten. Die Faszination für Instrumente und Notenschrift wird genutzt, um den Kindern erste Rhythmusnoten, Stammtöne im Violin- und Bassschlüssel und die wichtigsten musikalischen Parameter zu vermitteln. Dabei steht im Vordergrund, dass das theoretische Wissen in Musik umgesetzt und beim praktischen Musikzieren auf dem Orff-Instrumentarium angewendet werden kann. Darüber hinaus werden die Instrumente, die bei uns an der Musikschule unterrichtet werden, vorgestellt und können ausprobiert werden.

Der Orientierungskurs dauert ein Schuljahr lang und ist für Vorschüler und Erstklässler geeignet.

 

Die Städtische Musikschule Sigmaringen hat ein nach den Richtlinien des VdM voll ausgebautes Unterrichtsangebot. Bei uns können nahezu alle Orchesterinstrumente sowie Klavier, Gitarre und Gesang erlernt werden. Neben dem Schwerpunkt der klassischen Ausbildung sind auch andere Stilrichtungen wie Rock-Pop, Jazz oder Elektronische Musik vertreten.

Wir bieten eine qualifizierte Instrumental- und Gesangsausbildung im Einzel- und Kleingruppenunterricht in den folgenden Fächern an:

  • Gesang
  • Holzblasinstrumente: Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon
  • Blechblasinstrumente: Trompete, Horn, Euphonium, Tuba, Posaune
  • Schlagzeug: Drumset, Mallets, Pauken, Percussion
  • Streichinstrumente: Violine, Viola, Violoncello, Viola da Gamba
  • Zupf- und Tasteninstrumente: Gitarre, E-Gitarre, Klavier

Gemeinsames Musizieren ist auf nahezu jeder Stufe der instrumentalen und vokalen Ausbildung möglich und wünschenswert. Beim Spielen im Ensemble wachsen neben musikalischen Fähigkeiten wie Rhythmussicherheit, Zusammenspiel, Aufeinander hören, Spiel nach Dirigat auch soziale Kompetenzen wie Rücksichtnahme gegenüber anderen Mitspielern und Verantwortungsbewusstsein für das große Ganze.
Das Auftreten in der Gruppe vor Publikum bei Vorspielen fördert Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen, das Proben für gemeinsame Konzerte schult Ausdauer und Kontinuität.
Regelmäßiges Spielen im Ensemble lässt oft Freundschaften und Verbindungen entstehen, die weit über das gemeinsame Musizieren hinaus reichen.

Unsere Ensembles im Einzelnen:

  • dreistufige Orchesterausbildung im Streicherbereich: PagaMinis, TeenHarmonics, ArcoCollegium
  • Blockflöten Minis
  • flauto fantastico
  • Saxophonensemble
  • Querflötenensemble
  • Trompetenensemble
  • Verschiedene Pop-/Rock-/Jazzformationen
  • Schlagzeugensemble

Darüber hinaus werden für Konzerte und externe Veranstaltungen von den Lehrkräften vorübergehend individuelle Kammermusikgruppen und Ensembles zusammengestellt.

Als außerschulische Bildungsinstitution arbeiten wir eng mit den allgemein bildenden Schulen und Kindertagesstätten in Sigmaringen und Umgebung zusammen. Das Ziel unserer gemeinsamen Bemühungen ist dabei stets die musikalische Bildung der Schülerinnen und Schüler.

Um diese möglichst vielen Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, finden unsere Kooperationskurse direkt in den jeweiligen Kindergärten oder Schulen statt. So entstehen keine zusätzlichen Wegzeiten für Eltern und Kinder, außerdem kann der Unterricht im bekannten Rahmen mit Freundinnen oder Freunden besucht werden.

Musikalische Angebote in Kooperation mit Kindergärten:

Kurse in Musikalischer Früherziehung oder im Rahmen des Landesförderprogramms "Singen - Bewegen - Sprechen" bieten wir folgenden Kindergärten an: 

  • Kinderhaus Maria Theresia
  • Kindergarten Josefsberg
  • Kindergarten Regenbogenland
  • Kindergarten Bingen
  • Kindergarten St. Fidelis
  • Kindergarten Gorheimer Allee
  • Kindergarten Don Bosco Krauchenwies
  • Kindergarten Laiz

Musikalische Angebote in Kooperation mit allgemein bildenden Schulen:

  • Streicherklassen an der Geschwister-Scholl-Schule
  • Blockflötenklassen an der Grundschule Laiz
  • Grundkurs Blasmusik an der Grundschule Laiz
  • Gitarrenklasse an der Bilharzschule (Grundschule)
  • Bläserkarussell an der Bilharzschule (Grundschule/ im Rahmen des schulischen Ganztags)
  • Blockflötenkurs an der Bilharzschule (Grundschule/ im Rahmen des schulischen Ganztags)
  • Musikalische Grundausbildung an der Luise-Leininger-Schule
  • Gitarrenklasse an der Theodor-Heuss-Realschule
  • Bläserklasse an der Liebfrauenschule

Unser Team

Verwaltung

Ellen Valerius

Ellen Valerius
Schulleitung

Martina Selle

Martina Selle
Sekretariat

Annabel Diebold

Annabel Diebold
fsj kultur 2017/18

Lehrkräfte

Johanna Amiras

Johanna Amiras
Klavier

Dorothee Bahn

Dorothee Bahn
Violine, Viola

Elena Bosch

Elena Bosch
Violine, Viola

Thomas Ciesla

Thomas Ciesla
Gitarre, E-Gitarre

Wolfgang Gebhart

Wolfgang Gebhart
Klarinette, Saxophon

Ilja von Grünigen

Ilja von Grünigen
Trompete

Petro Hinterschuster

Petro Hinterschuster
tiefes Blech

Carola Holl

Carola Holl
Musikalische Früherziehung

Ute Hübner

Ute Hübner
Violine, Viola

Ferdinand Janke

Ferdinand Janke
Gitarre, E-Gitarre

Leonore Kübler

Leonore Kübler
Musikalische Früherziehung, Eltern-Kind-Angebote

Johannes Linnartz

Johannes Linnartz
Violoncello, Gambe

Regina Maucher

Regina Maucher
Querflöte, Blockflöte

Chiaki Nagata

Chiaki Nagata
Klavier

Sasa Poprzen

Sasa Poprzen
Gitarre, E-Gitarre

Dorothee Ruoff

Dorothee Ruoff
Klavier, Gesang

Joachim Schöpe

Joachim Schöpe
Schlagwerk

Ulrike Stoll

Ulrike Stoll
Horn, Blockflöte

Ellen Valerius

Ellen Valerius
Violoncello

Reinfried Wagner-Hartl

Reinfried Wagner-Hartl
Klarinette, Saxophon

Veranstaltungen

Konzerte und Vorspiele geben unseren Schülern Gelegenheit, das Gelernte vor Publikum zu präsentieren, Lampenfieber und Aufregung zu überwinden und damit das Selbstbewusstsein zu stärken. Regelmäßige Vorspiele, in denen Schülerinnen und Schüler sich selbst und andere erleben und sich mit den eigenen Fähigkeiten einbringen können, sind fester Bestandteil einer musikalischen Ausbildung. Vom Klassenvorspiel im kleinen Rahmen bis hin zum großen Open Air-Konzert findet bei uns jeder „seine“ Möglichkeit, vor Publikum aufzutreten.

Musikveranstaltung

Download:

25. Apr 2018

Vorspiel Violoncello

03. Mai 2018

Vorspiel Trompete

03. Mai 2018

Jahreskonzert

05. Mai 2018

Sparkassen-Soiree Junge Talente

07. Mai 2018

Fachbereichskonzert Streicher

Förderverein

Schwarzweiße Zeichnung Gebäude

Verein der Freunde und Förderer der Städtischen Musikschule e.V.

Die Städtische Musikschule Sigmaringen hat eine wichtige und durch keine andere Einrichtung zu ersetzende Funktion kultureller Bildung im musikpädagogischen Bereich. Kinder und Jugendliche, die musizieren, setzen sich mit ihrer sozialen Umwelt auseinander, lernen mit ihren Gefühlen umzugehen und werden dadurch sozial kompetenter und einfühlsamer. Sie lernen ein hohes Maß an Disziplin und Konzentration. Musikerziehung ist Persönlichkeitsbildung.

Unsere Nachwuchsmusiker bieten Ihnen hervorragende Leistungen. Grundlage hierfür ist eine solide musikalische Ausbildung. Diese erfordert allerdings mitunter mehr, als der Träger der Musikschule, die Stadt Sigmaringen, leisten kann. Wir setzen uns zum  Ziel, diese Lücke zu schließen, z.B. mit Zuschüssen zu Orchesterfreizeiten, Konzertveranstaltungen, Exkursionen (in Museen oder zu Instrumentenbauern) oder zur Anschaffung von Ensemble-Instrumenten.

Über diese materielle Hilfe hinaus setzen wir uns in der Öffentlichkeit für die Belange der Musikschule und damit für die Interessen der Musikschüler ein. Wir sind von der Wichtigkeit der Musikerziehung überzeugt und bestrebt, langfristig einen Beitrag zum hohen Qualitätsstandard unserer Musikschule zu leisten. Besonders unter diesem ideellen Aspekt signalisieren Sie durch Ihre Mitgliedschaft der Öffentlichkeit, wie wichtig eine umfassende musikalische Bildung junger Menschen ist - insbesondere in Zeiten der allseits beklagten Orientierungslosigkeit.

 

Kontakt:

Verein der Freunde & Förderer der Städt. Musikschule Sigmaringen e.V.
Jürgen Keppeler
Hedinger Str. 1/1
72488 Sigmaringen
Tel. 07571 - 63342

 

Download:

Service

Beratung

Wir beraten Sie bei der Musikalisierung Ihres Kindes vom frühesten Anfang bis zur Instrumentenwahl.
In den Kursen der Grundstufe lernen die Kinder schon frühzeitig die verschiedenen Instrumente kennen und dürfen diese auch ausprobieren. Bei der Instrumentenwahl beraten unsere Lehrkräfte Sie gerne, bei Bedarf können Sie individuelle Hospitationstermine für einzelne Instrumente vereinbaren.
Dank fortschrittlichem Frühinstrumentalunterricht können bei uns alle Instrumente spätestens im Grundschulalter begonnen werden. Das passende kindgerechte Instrumentarium verleihen wir nach Verfügbarkeit für das erste Unterrichtsjahr.

Auch bei der Anschaffung von Instrumenten und Zubehör stehen Ihnen die Fachkollegen mit Rat und Tat zur Seite.

Formulare zum Download  

Kontakt

Städtische Musikschule Sigmaringen
Schulhof 4 „Alte Schule“
72488 Sigmaringen

Tel. 07571 106-271
Fax. 07571 106-265
E-Mail: musikschule@sigmaringen.de

Öffnungszeiten des Sekretariats

Mo. – Fr. 9.00 – 11.00 Uhr
Mo. & Do. 14.00 – 17.00 Uhr

Während der Schulferien ist das Sekretariat geschlossen.